< Anneliese Kaiser zum 60. Geburtstag
30.10.2011 19:16 Alter: 8 yrs

Zwei Unteröwisheimer Clubsieger


Bei der diesjährigen Sommertagung des Club Deutscher Ur- und Kampfhuhnzüchter in Bad Rothenfelde, die von Zuchtfreund Jens Dopheide und seinen Vereinskollegen wie immer hervorragend organisiert wurde konnten wie letztes Jahr zwei Züchter aus Unteröwisheim den Clubmeistertitel feiern. Nach einer für alle Züchter inforeichen Tierbesprechung und harmonisch verlaufender Generalversammlung am Samstag wurden beim traditionellen Bunten Abend die Clubmeister der Hauptsonderschau von 2010 in Lampertheim geehrt.
Zahlreiche Kampfhuhnzüchter aus verschiedenen Ländern hatten als 500 Kämpfer bei dieser Schau gezeigt. Bei einer großen Konkurrenz zeigte Werner Kaiser Shamo´s in den Farbenschlägen Schwarz und Gesperbert  typische Rassevertreter, die mit 2-mal Hv 96 Punkte, sowie 2-mal SG95 hervor gehoben wurden. Auch seine restlichen ausgestellten Tiere konnten voll überzeugen und somit gewann er wie im Vorjahr zu Recht den Titel des Clubmeisters.
Ebenfalls Clubmeister wurde Thomas Pawlik mit der noch recht jungen Rasse Yakido Schwarz. Mit 2 mal Hv 96 und 2 mal Sg 95 stellte er bei beiden Geschlechtern die besten Tiere. Einem stattlichen Hahn fehlte nur ein wenig Käfigdressur zur Höchstnote.  Mit 382 Punkten konnte er den Clubmeistertitel gewinnen.  Vorsitzender Josef Hartsberger konnte somit, wie letztes Jahr zwei Clubsiegerbänder an Züchter aus Unteröwisheim überreichen, was natürlich gebührend gefeiert wurde.
Der Verein Unteröwisheim gratuliert den beiden Titelträgern und wünscht ihnen viel Erfolg bei den diesjährigen Schauen.