< 50. Landes-Rassekaninchenschau 2019 in Offenburg
12.01.2019 12:00 Alter: 166 days

Willkommen im Elsass

Silvio Müller feiert Erfolge in Frankreich


Silvio Müller (links) und Werner Kaiser (rechts) mit Gastgeber

Schon seit einigen Jahren pflegt Silvio Müller Züchterfreundschaften mit Geflügelzüchtern im Elsass.

Auch in diesem Jahr fuhr er nach Rittershoffen, einer kleinen Gemeinde im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est in Frankreich.

Dort fand am 24. und 25. November 2018 eine große Geflügelausstellung statt, an der Silvio mit drei Rassen und insgesamt 22 Tieren teilgenommen hat.

Mit seinen Asil rotbunt, den Zwerg-Cochin bobtailfarbig und Zwerg-Wyandotten im Farbenschlag weiß-schwarzcolumbia konnte er tolle Erfolge feiern.

Er zeigte das beste Tier der Schau und das beste Tier bei den Zwergen, wofür er jeweils mit dem "Champion" belohnt wurde.

Obendrein wurde er mit den besten fünf Tieren und sehr guten 479 Punkten Gesamtsieger der Schau. 

Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Ergebnissen.

Am Sonntag erhielt Silvio Besuch von einigen Unteröwisheimer Zuchtfreunden, die eigens zu dieser Ausstellung ins Elsass gereist waren.
Anneliese und Werner Kaiser, Agnes und Karlheinz Hörrle sowie Alexander Kaiser mit seiner Familie wurden von den Elsässer Zuchtfreunden herzlich begrüßt. Alle verbrachten gemeinsam einige schöne Stunden und es wurde auch die Gelegenheit genutzt, das ein oder andere wertvolle Zuchttier auszutauschen.

Es wurden bestehende Züchterfreundschaften vertieft und neue geschlossen. Ein sehr gutes Beispiel dafür, wie das schöne Hobby der Kleintierzüchter Menschen auch über Ländergrenzen hinweg verbinden kann.