< Hauptsonderschau der Ur- und Kampfhuhnzüchter 2012
24.11.2012 10:00 Alter: 7 yrs

10. Badische Landesclubschau Kaninchen in Sinsheim

Richard Rapp und Franz Grossl mit sehr guten Ergebnissen


Am 24. und 25. November 2012 haben sich die in Spezialclubs organisierten Kaninchenzüchter zur Badischen Landesclubschau in der Elsenzhalle in Sinsheim getroffen.
In den Clubvereinigungen organisieren sich Züchter, um die Eigenschaften und Merkmale einer Kaninchenrasse nachhaltig zu festigen und, wo dies notwendig ist, noch weiter zu verbessern.
Ein weiterer wichtiger Aspekt ist der Erhalt und Fortbestand der verschiedenen Kaninchenrassen und damit die Sicherung der wertvollen genetischen Eigenschaften.
 
Über 1.200 Tiere waren in der Elsenzhalle zu sehen. Auch zwei Züchter vom Kleintierzuchtverein Unteröwisheim haben an dieser anspruchsvollen Ausstellung teilgenommen.

Richard Rapp zeigte acht Tiere seiner gemsfarbigen Thüringer. Mit durchweg sehr guten Bewertungen und zweimal 383,5 Punkten konnte er sich im Vorderfeld seiner Rasse platzieren.

Franz Grossl war mit vier Tieren seiner glänzend schwarzen Alaska nach Sinsheim gereist. Die Alaska zählen zu den beliebtesten Kaninchenrassen überhaupt und sind deshalb auch auf Ausstellungen immer in großer Zahl vertreten. Mit sehr guten Bewertungen und 384 Punkten erzielte Franz Grossl ein prima Ergebnis.
Leider waren einige Tiere im Haarwechsel, wodurch er die Spitzenplätze nur ganz knapp verfehlte.

Herzlichen Glückwunsch beiden Ausstellern und viel Erfolg bei der nun anstehenden Kreiskaninchenschau in Bruchsal.