< Rückblick Familienabend 2014
22.06.2014 20:00 Alter: 5 yrs

Schöner Erfolg beim Ortspokalschießen


Am 21. Juni nahmen wir beim Ortspokalschießen des Sportschützenvereins Unteröwisheim teil.

Aufgrund der laufenden Renovierungsarbeiten im Vereinsheim war in diesem Jahr keine Zeit an den vom Schützenverein angebotenen Trainingsabenden zu üben und so traten wir am Samstag nachmittag gänzlich unvorbereitet an.

Geschossen wurde mit dem Kleinkalibergewehr auf eine Distanz von 50 m. Nach drei Probeschüssen kamen dann die folgenden fünf Schüsse in die Wertung.
Eine Mannschaft bestand aus drei Schützen, deren Ergebnis dann addiert wurde.

Wir hatten ein paar prima Einzelergebnisse, aber für die Mannschaftswertung bestand die Kunst natürlich darin, ein gleichmäßig gutes Ergebnis aller drei Schützen zu erzielen.

Das ist nicht immer gelungen und deshalb waren wir bei der Siegerehrung am Sonntag abend doch etwas skeptisch, ob es für eine gute Platzierung gereicht haben könnte. Zumal bei einem Teilnehmerfeld von ca. 20 Mannschaften die Konkurrenz doch ziemlich beachtlich war. 

Umso größer war die Freude, als die Ergebnisse verkündet wurden.

Unsere vierte Mannschaft mit Richard, Perry und Achim erzielte 129 Ringe und belegte damit einen tollen 2. Platz für den unser 2. Vorsitzender Richard Rapp einen schönen Pokal in Empfang nehmen durfte.

Auch die anderen Mannschaften erzielten prima Ergebnisse.
Unser bester Einzelschütze war Achim Lautenschläger mit 47 Ringen.

Herzlichen Glückwunsch an unsere "Schützen" Thomas Pawlik, Perry, Richard Rapp, Franz Grossl, Fabian Müller, Jürgen Müller und Achim Lautenschläger.